Schwerbehindertenvertretung der JGU Mainz

Neues in der Schwerbehindertenvertretung

Unsere Servicezeiten im Büro der SBV:

Wir sind für Sie dienstags bis freitags von 9 Uhr bis 12 Uhr unter der Rufnummer -26368 erreichbar.

 

Neues zum Sozialgesetzbuch IX:

Ab dem 01.01.2018 trat das SGB IX in einer Neufassung in Kraft. Das Schwerbehindertenrecht ist jetzt im neuen dritten Teil mit den neuen Paragrafennummern §§ 151 bis 241 des SGB IX geregelt. (In den neuen zweiten Teil des SGB IX werden alle Inhalte der Eingliederungshilfen übernommen, die sich bisher im SGB XII (Sozialhilfe) befanden). Der Gesetzgeber hat mit dieser Novellierung eine Verbesserung der Lebenssituation von Menschen mit Behinderung bzw. mit chronischen Erkrankungen vorgesehen, die beginnend im Januar 2018 bis zum Jahr 2020 in mehreren Schritten umgesetzt werden soll.

Möchten Sie Näheres zum Schwerbehindertenrecht erfahren, so informiere ich Sie gerne.

Sabine Weistand

In Planung: Digitales Orientierungssystem

Derzeit arbeitet die JGU daran, den neugestalteten Vorplatz des Campus Mainz sowie den Bereich der Foren mit einem digitalen Leitsystem auszustatten. Dieses System kann jeder nutzen, der ein Smartphone besitzt und sich die kostenlose App herunterlädt.

Das Orientierungssystem nutzt GPS-Daten und frei verfügbares Kartenmaterial, um dem Nutzer ein Gefühl für seine Umgebung zu verschaffen.

Mithilfe von GPS, QR-Codes, Bluetooth Beacons (Sender) oder NFC-Chips können Informationen dort platziert werden, wo sie gebraucht und per Smartphone abgerufen werden.

Inhalte können gezielt für verschiedene Benutzergruppen bereitgestellt werden: eingeschränkte Mobilität, Blinde, Gehörlose, leichte Sprache, Kinder.

Ziel des Projektes ist die digitale Erschließung des gesamten Campusgeländes.